Corona-Hilfe

Seit über einem Jahr sind die Galerien geschlossen und es fehlt an Ausstellungsmöglichkeiten – der Kunstbetrieb steht still und es ist noch immer nicht sicher absehbar, wann wir wieder zur „Normalität“ zurückkehren können.

In dieser Situation möchten wir KünstlerInnen ermutigen, nach vorne zu schauen und sich nicht entmutigen zu lassen.

CREATE!

Unter diesem Motto haben wir genau ein Jahr nach unserem ersten Corona-Hilfsprogramm und mit der großzügigen Hilfe unserer Unterstützer ein zweites Hilfsprogramm aufgelegt, in dessen Rahmen wir wieder unsere bewährten Arbeitsstipendien vergeben.

Wir möchten damit KünstlerInnen dabei unterstützen, die Zeit der andauernden Krise zu nutzen, um an neuen Projekten und Werken zu arbeiten. Für Kreativität gibt es keinen Lockdown!

Die Stipendien betragen wieder EUR 500,00 pro Monat und werden max. für eine Dauer von drei Monaten gewährt. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt über unser Kuratorium, das – wie immer – eine unabhängige Entscheidung trifft.

Einsendeschluss für die Anträge war der 2. Juni 2021.

 
Herzlich
Euer Vorstand der Künstlerhilfe

Unterstützer unserer Coronahilfen

Bericht in der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.8.2021

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv